GGPoker ist relativ neu am internationalen Markt. Aus dem asiatischen Raum kommend, eroberte man die Online-Pokerwelt aber quasi im Sturm. Im deutschsprachigen Raum ist GGPoker bislang nicht so bekannt, baut aber die Reichweite aus. War zunächst nur Bryn Kenney das Gesicht von GGPoker, so wird der Anbieter nun von Daniel Negeanu, Bryn Kenney und Felipe Ramos repräsentiert. GGPoker steht auch für einen Generationenwechsel im Online-Poker – man ist jung, man ist hipp, man streamed. So sind die Twitch-Streamer ein fixer Bestandteil des Teams.

Innerhalb kurzer Zeit hat sich GGPoker zum zweitgrößten Anbieter hinter PokerStars hochgearbeitet. Es gibt Millionengarantien bei den Turnieren, eine breite Auswahl an Cash Games rund um die Uhr. Und die Games sind sehr soft. Große Turnierserien und ein fetter Online-Grind gehören dazu, aber auch für Anfänger, Freizeitspieler und jene, die erst mit dem Aufbau ihrer Bankroll beginnen, ist GGPoker bestens geeignet.

Mit dem Bonuscode “casinofirma” könnt Ihr Euch 200 % Bonus bis zu $600 holen. Der Bonus wird in $10 Schritten freigespielt.

Highlights

  • $500.000 GTD GGMasters jeden Sonntag
  • App für iOS und Android
  • Rabbit hunting
  • Progressive Jackpot
  • Tolles VIP Programm

Vorteile

  • App für iOS und Android
  • sehr softe Games
  • Integriete HUD
  • Player Staking
  • Viele Zahlungsoptionen
  • Viele Turniere in allen Buy-In Bereichen

Nachteile

  • Kein Paypal
  • Keine Mixed Games
  • Kein Rake-Cap bei Omaha Cash Games
  • hohe Rake